Browsing Category

Reise

Italien, Reise, Wandern

Wanderung zur Wurzer-Alm

15. Juli 2017
Wanderschild zur Wurzeralm

Nach einem ausgiebigen Frühstück und zwei Latte macchiato sind wir bei 20 °C um 9:00 Uhr zur Wurzer-Alm aufgebrochen. Wir machen diese Wanderung bereits gefühlte zehn Mal, dies ist aber immer unsere erste Wanderung in Hafling. Sozusagen die Wanderung zum Eingewöhnen. Der Weg zur Alm und zurück beträgt ca. 10 Km und ist damit nicht zu lang, aber auch nicht zu kurz.

Weiterlesen

Östereich, Reise

Fahrt über die Großglockner Hochalpenstraße

14. Juli 2017
Murmeltierschild AAauf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe auf der Großglockner Hochalpenstraße

In der Nacht gab es in Kaprun ein Unwetter, das so laut war, dass wir beide wach geworden sind. Eigentlich wollten wir ja die Großglockner Hochalpenstraße Richtung Meran fahren. Sollte uns das Wetter jetzt einen Strich durch die geplante Überquerung der Alpen machen?

Nach einem ausgiebigen Frühstück beladen wir unser Auto und schauen gen Himmel. Irgendwie kann sich das Wetter nicht entscheiden: Blauer Himmel wechselt sich mit schwarzen Regenwolken ab. Der Wetterbericht sagt Sonnenschein und Regen für den heutigen Tag voraus. Na toll, keiner der uns die Entscheidung abnimmt: Fahren wird die Großglockner Hochalpenstraße oder nicht?

Weiterlesen

Deutschland, Reise

Deutsche Alpenstraße – Tag 3

11. Juli 2017
deutschland-bayern-neubeuern

Gestern wollten wir uns erholen und die Deutsche Alpenstraße links liegen lassen. Also nach dem Frühstück in die Wandersachen geschlüpft und sind vom Hotel zum Berggasthof Hohe Asten losgelaufen. Nach zwei Kilometern war der Weg wegen Holzfällarbeiten gesperrt, aber es war eine Umleitung ausgeschildert. Diese führte über eine Privatstraße.

Weiterlesen

Deutschland, Reise

Deutsche Alpenstraße – Tag 2

9. Juli 2017
Schild "Sonne" in Oberammergau

Nach der gestrigen langen Autofahrt sieht die heutige Etappe auf der Deutschen Alpenstraße nicht ganz so lang aus. Doch zuerst geht es in den Frühstücksraum. Das Frühstück im Hotel Zur Sonne hebt sich positiv von dem Einheitsfrühstück anderer Hotels ab. Es gibt eine Spezialitätenecke mit lokalen Leckereien und auch sonst ist die Auswahl mehr als großartig.

So gestärkt geht es auf die zweite Etappe, die uns bis zum Tatzelwurm bringen soll.

Weiterlesen

Deutschland, Reise

Deutsche Alpenstraße – Tag 1

7. Juli 2017
Zentrum Immenstadt

Auf der Fahrt zur Deutschen Alpenstraße gehen wir in Karlsruhe im QKaffee frühstücken. Die Adresse haben wir (wie soll es auch anders sein) aus dem Internet. Wie nicht anders erwartet, gibt es sensationellen Kaffee und die Pannini sind auch sehr gut. Natürlich nehmen wir noch frische Bohnen für unseren Kaffee-Koffer und für den Siebträger daheim mit. Beim Abpacken selbiger quatschen wir noch ein wenig mit der Besitzerin, welche uns dann gleich eine Rösterei in Garmisch-Patenkirchen empfiehlt, wo wir unbedingt anhalten müssen. So gestärkt fahren wir Richtung Bodensee.

Weiterlesen

Reise, USA

New York – Top of the Rock

29. Oktober 2016
Top of the Rock / Blick vom Rockefeller Center auf das Empire State Building

Heute wollen wir im Central Park laufen gehen (also Running auf neudeutsch). Hatten wir uns schon vor der Reise vorgenommen. Wenn New York, dann auch Laufen im Park. Also Zähnchen geputzt und die drei Straßen bis zum Park. Wir nehmen den kleinen Loop (2 Meilen). Im Park selber ist ein Verkehr wie zur Ostermesse auf dem Petersplatz. Trotzdem macht das Laufen uns beiden richtig Spaß. Schönes Wetter ist auch noch. Was will Frau/Mann mehr? Ein Frühstück bei Starbucks natürlich. Also nach dem Laufen direkt zum Caffeehaus an unserer Hotelecke. Nach diesem ausgezeichneten Mahl geht es ins Hotel zum Duschen.

Weiterlesen

Reise, USA

New York – Ellis Island

28. Oktober 2016
Zuccotti Park

Der Wecker klingelt heute schon um 6:30 Uhr. Wir haben eine geführte Tour auf Ellis Island gebucht. Diese beginnt um 10:30 Uhr und wir müssen noch mit der Subway nach Battery-Park fahren und mit dem Schiff nach Ellis-Island. Auf der Eintrittskarte steht, wir sollen eine Stunde vor Führung auf der Insel sein, also 9:30 Uhr. Das Problem ist nur, die erste Fähre fährt um 9:30 Uhr. Also ein Ding der Unmöglichkeit. Wir werden es ja sehen.

Weiterlesen

Reise, USA

New York – The Museum Of Modern Art (MoMa)

27. Oktober 2016
Die Freiheitsstatue trägt ein Regencape

Das heutige Programm sieht die beiden Punkte Museum Of Modern Art und Top of The Rocks vor. Da das MoMa erst um 10:30 öffnet (Künstler schlafen wohl gerne etwas länger), können wir heute auch ausschlafen. Frühstück gibt es wie immer im Starbucks. Die Kundenkarte muss sich doch auch bezahlt machen.

Auf dem Weg zum MoMa machen wir noch in der Subway-Station halt. Beim Agent kaufen wir eine Metrokarte und laden so viel Geld auf, dass wir morgen zum Battery-Park fahren können und am Sonntag zum Flughafen. Die Agentin rechnet alles aus und bucht das Geld auf die Karte. Mal sehen, ob das alles so passt. Ich bin da guter Hoffnung.

Weiterlesen

Kanada, Reise

Toronto – Stadtrundgang

23. Oktober 2016
Toronto - Ahornbaum

Heute geht es wieder auf die Piste. Gleich nach dem Frühstück (von richtigen Tellern) wollen wir einen Stadtrundgang machen. Als erstes laufen wir vom Hotel zum Distillery Historic District. Dies ist ein historisches Industriegebiet, welches heute als Kunst- und Vergnügungsviertel genutzt wird. Wir sind mal wieder viel zu früh hier. Die Geschäfte öffnen erst um 10:00 Uhr. Also zuerst einen Kaffee bei Arvo. Ist bis jetzt der beste Kaffee des ganzen Urlaubs. Schmeckt schon fast wie Kakao, so schokoladig ist er.

Weiterlesen